REISEN ALS ZEICHEN IN DER ZEIT Kommentare deaktiviert für REISEN ALS ZEICHEN IN DER ZEITGROUP EXHIBITION

REISEN ALS ZEICHEN IN DER ZEIT

OPENING: Wednesday, 25.June 2020, 8 pm

TIME: 25.06 – 30.08. 2020 

LOCATION: Allgemeiner Konsumverein e.V. Hinter Liebfrauen 2, 38100 Braunschweig

LINK: ALLEGMEINER KONSUMVEREIN

„Reisen als Zeichnen in der Zeit“ ist nach „Körper als Fläche im Raum“ die zweite Ausstellung mit Künstler:innen der letzten 20 Konsumvereinsjahre. Die Künstlerin  Esther Ernst, die 2017 mit „Wer radiert, verliert“ bei uns war, haben wir als Kuratorin eingeladen, vom eigenen Werk ausgehend Kolleg:innen dazu zu bitten. 
Die Redewendung „in etwas bewandert sein“ gefällt uns deshalb gut, weil sie den Zusammenhang zwischen wissen und wandern veranschaulicht und dabei den Aspekt der Bewegung und Erfahrung akzentuiert. Ob zu Fuß quer durch Deutschland wandernd, einen Schweizer Berg erklimmend, eingeklemmt im Flugzeug sitzend, als Stipendiat:in weit weg oder in der eigenen Stadt residierend, die eingeladenen Künstler:innen verbindet eine große Sehlust und eine leidenschaftliche Einlassung auf die jeweiligen Orte.
Schreiben, zeichnen, malen, filmen und erzählen hilft, das Erlebte zu begreifen und zu teilen. Wir zeigen Ihnen Bilder vom 11. Längengrad, dem Leben in der Gropiusstadt, Stills aus Beijing, eine geführte Tour durch die Alpen, eine Karte im Wind, eine abgegossene Landschaft und ein Holzkopf mit Windanzeiger. Gerade nach den Erfahrungen des Wanderns und Reisens in den Wohnungen, der Beschränkung des physischen Seins wird die Begegnung mit dieser Kunst der Zeit eine besondere sein.

Comments are closed.